CDU Sinzheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-sinzheim.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
08.10.2020, 10:10 Uhr | EK/MG
CDU unterstützt Elternwunsch
Verbesserter Schutz vor COVID 19 in Schulbuslinie 207 Sinzheim-Baden-Baden
 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

am Mittwoch, den 30.09.2020 fand die erste Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause  statt. Vorgeschaltet war die Bürgerfragestunde, die allen Einwohner die Möglichkeit bietet,  Fragen oder Anregungen direkt dem Gemeinderat vorzutragen.


Sinzheim -  

Seitens eines Elternteils wurde die Verwaltung gebeten, sich beim Landratsamt dafür  einzusetzen, dass die Schulbuslinie 207 Sinzheim-Baden-Baden um weitere zusätzliche  Busse, insbesondere um 07:00 Uhr morgens zum allgemeinen Schulbeginn und um ca. 13: 20 Uhr (nach der 6. Stunde) verstärkt wird. Denn hier sind die Fahrzeuge besonders voll,  weshalb den Schülern die Einhaltung des Mindestabstands nicht möglich ist. Die  Fahrzeuge können auch nicht ausreichend gelüftet werden. Verschärfend kommt hinzu,  dass die Fahrgastzahlen in den anstehenden Wintermonaten nochmals allgemein steigen  dürften. 

Die vielfachen Bemühungen der Schulen um die Einhaltung der Hygieneregeln in den  Schulgebäuden werden durch die Situation in den Schulbussen konterkariert. Die  gesellschaftlichen Kosten einer weiteren langfristigen Schulschließung sind enorm und  müssen vermieden werden. 

Das Land Baden-Württemberg hat daher beschlossene, die Kosten für weitere zusätzliche  Busfahrten für Schülertransporte bis zu 80 % zu übernehmen. Der KVV plant, im Landkreis  Karlsruhe und Rastatt, bislang aber nicht auf unserer Verbindung 207, weitere Busse  einzusetzen. Mit der Durchführung werden lokale Omnibusunternehmen beauftragt und  in der Krise auch unterstützt, was wir für begrüßenswert halten. Alternativen sehen wir  keine. Das Fahrrad ist in den kommenden Monaten keine Möglichkeit, ebenso wenig das  sog. Elterntaxi: gegen letzteres sprechen Gründe der Vereinbarkeit von Familie und Beruf  sowie der Umweltschutz. 

Angesichts steigender Infektionszahlen ist es im Interesse der Gesundheit unserer Kinder,  Berufstätigen und Senioren angezeigt, jetzt zu handeln. Die CDU-Fraktion setzt sich daher  dafür ein, dass die Buslinie 207 zu den kritischen Zeiten verstärkt wird. 

Um unserem Anliegen entsprechendes Gehör zu verschaffen, benötigen wir Ihre  Unterstützung und zwar per E-Mail. Wir bitten um Rückmeldung, sofern auch Sie  Handlungsbedarf sehen, gerne auch durch Bildmaterial und bestenfalls unter Angabe  Ihres Namens, Ihrer Kontaktdaten sowie der konkreten Busverbindung, die Ihrer Meinung  nach verstärkt werden sollte. Ihre Nachricht senden Sie bitte an info@cdu-sinzheim.de

Ihr Manfred Gille